Offenlandpflege





Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Dez 17 2017, 05:10
StartseitePortalHarzfuchs GästebuchFAQRegelnSuchenAnmeldenLogin
   Die acht neuesten Themen   
» Wiesenblütenfest 2017
» Winterfest 2017
» Andreasberger Hexen und Teufel beim Schoduvel 2017
» St. Andreasbergs engagiertester Bürger feiert das 50. Ortsjubiläum
» !!! Wortspiel !!!
» Trödeltour 2016
» Ausstellung Natur - Mensch 2016
» Schützenfestumzug 2016
Di Jun 27 2017, 20:28
Do März 30 2017, 02:56
Mo März 06 2017, 10:30
Fr Jan 13 2017, 14:01
Do Dez 01 2016, 23:12
Do Nov 10 2016, 12:39
Do Nov 10 2016, 00:05
Di Aug 16 2016, 12:42
von idefix
von kuckuck
von Ch.undWolfgang
von kassandro
von Zkraut
von kassandro
von kuckuck
von Minnesota

Teilen | Neue Beiträge seit ihrem letzten Besuch
 

 Offenlandpflege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
kuckuck

Moderator
Moderator

avatar

Anzahl der Beiträge : 10230
Land :
Bundesland : Niedersachsen


BeitragThema: Offenlandpflege   Do Jul 30 2015, 23:36

Ich muss ganz ehrlich sagen, so ganz habe ich die Vorgehensweise nicht verstanden.
Offenland im Sinne von KEINE Bäume, das hätte mir eingeleuchtet, 
aber ich habe an verschiedenen Stellen das Gefühl, dass es rein gegen die Fichten ging.

Von der Kuppe Richtung Sperrentaler Wiesen hinunter fand ich jetzt wieder ein "Opfer" der Umgestaltung "Offenlandpflege".


Von oben auf der Kuppe hatte ich diesen Blick 
(rechts auf dem jetzt braunen Viereck haben vorher Fichten gestanden)


Hier kommt man dann runter auf die Kreuzung (rechts und links radikal alle Fichten weg!)


Dort lag der "arme" übrig gebliebene Baum nun um

Auf der anderen Seite stehen schon neu gepflanzte Bäume und Büsche anstatt der Fichten



Mal gucken, ob ich noch alte Bilder finde, dass man nochmal sehen kann, wie es vorher aussah.


Herzliche Grüße von "Frau" Kuckuck !
Nach oben Nach unten
Gast

Gast

avatar



BeitragThema: Re: Offenlandpflege   Fr Jul 31 2015, 10:44

Martina,ich werde in den kommenden Tagen mal schauen wie es am Totenberg ausschaut....Diesen "Gang"schiebe ich schon eine Weile vor mir her scratch und werde dann berichten
Am Glockenberg und am Galgenberg scheint es auch in erster Linie um Nadelbäume gegangen zu sein...
 Danke für Deinen Bericht Daumen rauf
HG
Markus
Nach oben Nach unten
Gast

Gast

avatar



BeitragThema: Re: Offenlandpflege   So Aug 02 2015, 12:58

So, Heute morgen am Totenberg...



Oberhalb der Mühlenstr.


An dieser Stelle haben die Forstleute einiges an
Büschen und Bäumen entfernt




Bleibt das so?
Es dauert doch 20 Jahre bis es wieder halbwegs ansehnlich ausschaut..

 


Was fehlt ?
Richtig;die kleine Brücke..
Wäre ein schönes Projekt für die Dachdeckerschule eine neue zu bauen
 









Das war es erst mal;unterhalb der Neufangstr. gucke ich kommende Woche....

Winken


Nach oben Nach unten
Minnesota

Alter Harzfuchs
Alter Harzfuchs

avatar

Anzahl der Beiträge : 808
Land :
Bundesland : Minnesota


BeitragThema: Re: Offenlandpflege   So Aug 02 2015, 14:18

Danke fuer das Bericht und die schoene Extra-Impressionen!
Winken


Fuettern Sie Ihren Glauben und Ihre Zweifel werden verhungern. cheers
Mit Herzlichen Gruessen aus USA!
Deb
Nach oben Nach unten
kuckuck

Moderator
Moderator

avatar

Anzahl der Beiträge : 10230
Land :
Bundesland : Niedersachsen


BeitragThema: Re: Offenlandpflege   Do Aug 06 2015, 12:10

M.K. schrieb:




Was fehlt ?
Richtig;die kleine Brücke..
Wäre ein schönes Projekt für die Dachdeckerschule eine neue zu bauen
 

Markus, ist das dieser Bereich?
Da tut sich doch was, meine ich....

http://www.harzfuchs.de/Harzklub/Neuesextra/index.htm












Herzliche Grüße von "Frau" Kuckuck !
Nach oben Nach unten
Gast

Gast

avatar



BeitragThema: Re: Offenlandpflege   Do Aug 06 2015, 12:38

Martina;danke nochmals für den Link Harzklub..
Ob sich betreffs der Brücke etwas tut kann ich auch nicht sagen.Du bist da näher dran. Meiner einer hat keine Kontakte zu Mitgliedern des Klubs. Eine neue Brücke wäre natürlich schön
Dort sind nach meinem Eindruck relativ viele Touris und Hundeleute unterwegs.
 Daher meine Idee mit den Lehrlingen der Dachdeckerschule...Material könnte vom Harzklub bezahlt werden und die "Stifte" der Dachdeckerschule könnten etwas solides bauen. Messingplakette dran "Powered by Lehrgangsteilnehmer der Dachdeckerschule St.Andreasberg" oder so.Herr Siebeneicher könnte einen kleinen Bericht schreiben,schickes Foto machen und das auf der Andreasberg Seite der GZ veröffentlichen.
Das wäre doch mal eine feine Sache....
Nach oben Nach unten
kuckuck

Moderator
Moderator

avatar

Anzahl der Beiträge : 10230
Land :
Bundesland : Niedersachsen


BeitragThema: Re: Offenlandpflege   Do Aug 06 2015, 13:58

Hallo Markus - das mit den Dachdeckern ist sicher eine gute Idee, aber wenn es sich um die Brücke aus dem Link handelt, die Du meinst (ich kann das so auf dem Bild nicht wirklich erkennen), dann ist da für einen Brückenbau alles schon angeleiert - meines Wissens wird das Holz von Herrn Burmeister-Wiese bezuschusst und ist bei der Fa. Raschke bestellt, nur fehlen wahrscheinlich wieder einige helfende Hände, die der ehrenamtlich arbeitende Harzklub dringend brauchen könnte....

Und mal ganz nebenbei - was aber eigentlich nicht ganz unwichtig ist: 
Es sind komplett freiwillige Taten, die da erfolgen, denn: 
Die Brücke liegt NICHT in dem Bereich, für den der Harzklub zuständig ist: Es handelt sich hier um den Höhenwanderweg und den zu pflegen und in Schuss zu halten obliegt der Stadt Braunlage.
So einfach und doch kompliziert - wie so Vieles hier... Wink


Herzliche Grüße von "Frau" Kuckuck !
Nach oben Nach unten
Gast

Gast

avatar



BeitragThema: Re: Offenlandpflege   Do Aug 06 2015, 16:20

Martina;danke für Deine kenntnisreichen Informationen.Habe mal wieder etwas dazugelernt Daumen rauf Ist natürlich eine ganz feine Sache das Herr Burmeister-Wiese dafür Geld spendet.
Da muss man den Hut ziehen ! Natürlich auch vor den Ehrenamtlichen die das in Ihrer Freizeit machen... Wer beim Wiederaufbau der Brücke helfen möchte kann sich ja hier
http://www.harzfuchs.de/Harzklub/Neuesextra/index.htm die Kontaktdaten heraussuchen

Ich wusste auch nicht das die Stadt BRL für die Wege Pflege zuständig ist. Vielleicht können die Herrn ja mal jemanden mit einer Kettensäge losschicken,nicht weit entfernt von den Sperrentaler Klippen liegt schon geraume Zeit eine Fichte quer überm Weg.... Das ist so richtig Sche... und für manche Touris ein echtes Hindernis Twisted Evil

Winken
Nach oben Nach unten
kuckuck

Moderator
Moderator

avatar

Anzahl der Beiträge : 10230
Land :
Bundesland : Niedersachsen


BeitragThema: Re: Offenlandpflege   Sa Aug 08 2015, 08:47

M.K. schrieb:

Ich wusste auch nicht das die Stadt BRL für die Wege Pflege zuständig ist. Vielleicht können die Herrn ja mal jemanden mit einer Kettensäge losschicken,nicht weit entfernt von den Sperrentaler Klippen liegt schon geraume Zeit eine Fichte quer überm Weg.... Das ist so richtig Sche... und für manche Touris ein echtes Hindernis Twisted Evil

Die Wege direkt im Stadtbereich und eben der HÖHENWANDERWEG liegen im Aufgabenbereich der Stadt. Der Harzklub hat trotzdem die Beschilderung mit übernommen, weil der Höhenwanderweg als Route anlässlich des dt. Wandertags 2014 mit ausgewiesen war.


Herzliche Grüße von "Frau" Kuckuck !
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte







BeitragThema: Re: Offenlandpflege   

Nach oben Nach unten
 

Offenlandpflege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harzfuchs Forum :: Gastbereich :: Öffentliche Bildergalerie :: St. Andreasberg-

Neue Beiträge seit ihrem letzten Besuch
Startseite